• IMG 0280 cfu2015

    CFU...

    Spotterguide Korfu

 

Cafe Royal, Kanoni (Terrasse)

Juni 2013

cfu2013-1

arrival

Die Terrasse befindet sich in der Nähe des Flughafen auf der Halbinsel Kanoni südlich von Korfu-Stadt/Kerkyra. Eigentlich ein Aussichtspunkt für die sehr zahlreichen Touristen auf die Mäuseinsel.

Von Korfu-Stadt zeigen viele zweisprachige Schilder den Weg nach Kanoni (3km). Man nimmt den blauen Bus Nummer 2 nach Kanoni, eins der zahlreichen Taxis oder noch besser einen Mietwagen. Mit dem kann man dann an den Flugarmen und somit ruhigen Tagen die sehr grüne und schöne Insel besichtigen.

Achtung: Die Straße hoch nach Kanoni ist Einbahnstraße, doch es kommt schon mal vor das einem ein Motorroller oder verwirrte Touristen entgegen kommt.

 

 

cfu2013-total cfu2013-2
 

 Check-inn

Hier am Aussichtspunkt Kanoni befinden sich drei Terrassen, eine davon ist eher ein Restaurant mit Aussicht (Cafe Kanoni), die für Spotter bessere und wesentlich größere (rechts) ist das zur Saison 2013 erneut renovierte Cafe Royal, die neueste ist die des Sushi Restaurants (Nähe Bushaltestelle, Treppe nach oben). In 2013 wurde in Blickrichtung der Klosterinsel die Brüstung durch Glasscheiben ersetzt und einige der Bäume in Blickrichtung der Landebahn gefällt.
cfu2013Das bei vielen Spottern beliebte Hotel Royal war leider seit 2008 geschlossen und verfiel zusehends. Anfang 2013 wurde dies als "Royal Boutiqe Hotel" wieder eröffnet.
World-Link-16 www.hotelroyal.gr/en/
Der Zutritt zur Royal-Terrasse ist für jedermann frei, doch sollte man hier sich etwas zu trinken kaufen oder bei der freundlichen Bedienung bestellen. Dies kommt einem Eintrittsgeld gleich und man wird den ganzen Tag in Ruhe gelassen. Öffnungszeiten: ab ca. 08:00 Uhr geöffnet (2015), vorher die alte Terrasse vor dem Hotel Royal ("Royal Boutiqe Hotel") benutzen oder etwas weiter die Straße nach unten an den zwei Parkbänken in der Kurve.
Im Mai 2015 hatte das Cafe Royal bis in den späten Abend geöffnet. Nachmittags sollte sowieso zur gegenüberliegenden Seite gewechselt werden.

 

Im Juli 2008 befand sich hier noch ein original Starbucks, dieser ist einem Sushi Restaurant und dem Cafe "Ma Cocote" gewichen. Beide bieten auch einen herrlichen Blick über Kanoni und den Anflug. Der Blick auf den Anflug ist durch Bäume und Stromkabel aber sehr schlecht, die Landebahn sieht man hier nicht mehr.

World-Link-16 Link zum Foto des ehemaligen Starbucks in Kanoni auf Picasa Web

 

Boarding

cfu2013-spotter

 

Stühle, Sessel und Tische in großer Zahl vorhanden, Schatten findet man unter den Zelt-ähnlichen Sonnendächern und Sonnenschirmen.

 

 


 

Service

Cafe Royal-Terrasse

öffnet ca. um 08.00 Uhr, vorher auf die alte Terrasse vor dem Pool des Hotel Royal gehen oder etwas weiter die Straße nach unten an den zwei Parkbänken in der Kurve.

Die Toiletten wurden zur Sasion 2010 komplett renoviert. Der Zugang ist nun wieder nur mit einem Code von der Bezahl-Quittung zu öffnen, auch für die Massen der Bus-Touristen. Dadurch hat sich die Sauberkeit wesentlich verbessert. Keine abschließbaren Türen und kaum Toilettenpapier.

 
Im Laufe des Tages werden etliche Reisebusse hier halt machen und den Blick auf die Landebahn 35 "stören". Der Grossteil der Touristen "knipst" auch nur die Landebahn oder die landenden Flugzeuge. Also am besten direkt einen Tisch an der Brüstung sichern. Toiletten unbedingt immer vor den Bussen aufsuchen.


cfu2013-taverna

Tipps: 

Cafe Royal-Terrasse öffnet ca. um 08.00 Uhr, vorher auf die alte Terrasse vor dem Pool des Hotel Royal gehen oder etwas weiter die Straße nach unten an den zwei Parkbänken in der Kurve... siehe Streetview
Preise im Cafe Royal: z.B. 0.33 Cola 3.00€, Frappe´(Eiscafe) 3.00€ oder 0,5 L Wasser 0.50€. (05/2015)

 

 

Taverna Captain George

Taverne mit langer Tradition, Gästebuch mit Einträgen vieler Planespotter, supernetter und witziger Inhaber. (Die Straße ca. 250 meter weiter auf der linken Seite)

Minimarkt:

Wem das Cafe Royal auf der Terrasse zu teuer ist, einfach die Strasse weiter nach oben und nach ca. 250 Meter kommt auf der linken Seite vor dem Corfu Holiday Palace Hotel ein Minimarkt für Touristen mit relativ zivilen Preisen.

 


 

Service

 

Cafe "Ma Cocote" Cafe, Suhi Restaurant Kukutsi, Kanoni/Corfu

 

cfu2013-cocote

Am Aussichtspunkt Kanoni ist ein neu eröffnetes Cafe mit dem Namen "Ma Cocote"

 

Von der Terrasse des Cafes hat man nur den Blick auf den Anflug, nicht aber auf die runway 35. Da liegen doch einige Bäume und Stromkabel dazwischen. Hier gibt es sehr saubere Toiletten. Hier befindet sich auch das Sushi Restaurant Kukutsi das nur am Abend geöffnet ist.


Panoramisch

Leider gibt es kein Panorama auf spotter-cgn.de.

Exhibition

 
Z3-AASD-AXLDPH-HSC

inbound

(ankommende Flüge)

 Bei Anflug auf die 35 sind die Flugzeuge fast in Terrassen-Höhe. Aus der anderen Richtung (17) landende Flugzeuge rollen teils zum Wendepunkt, aber leider wenden einige schon auf halber Strecke zum Terminal von CFU.


G-SUEWSX-DVSG-EZTW

Outbound

(Abflüge)

Die Flugzeuge gehen meist nach Norden raus, diese rollen dann zum Wendepunkt der Bahn 35. Eher selten geht der Abflug über die Bahn 17, mit Glück und 300 mm Tele Möglichkeit für schöne Fotos (siehe Rechts Easyjet Airbus)


 Sonne

 

Das Licht ist leider nur bis etwa 12.00 EEST Uhr gut zum Fotografieren, danach sollte man den Standort wechseln. Sonnenschutz unter dem Zeltdach suchen.

http://suncalc.net/#/39.5916,19.9171,14/2015.06.01/17:19,19.9171,14/2015.06.01/17:19 (Klick auf NOW)

Wind :

Meist aus nördlicher Richtung, so das der Anflug aus südlicher Richtung an der Kanoni-Terrasse vorbei kommt


Steetview


 

  Electronic devices

Objektive :

Die Runway 35 ist nur ca. 200 m entfernt, hier reicht 50-200 mm Objektiv. In Abflug über die 17 nach Süden ca. 70-300 mm.

free WiFi/ kostenloses W-Lan am Cafe Royal, gute Internetverbindung, Wifi-Name und Password (siehe Quittung) beim Personal erfragen. Nutzung von Notebook oder IPad kein Problem.

Scanner kann auf eigenes Risiko benutzt werden, keine Polizei/Security.

checkout

cfu-sun800

 

 

Der Sonnenuntergang auf der Terrasse ist wunderschön, doch Abends kommen dann auch leider die Mücken aus der nahen Lagune.

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen