• abk

    Abkürzungen...

    Codes und ihre Erklärung...

 

Abkürzungen und Begriffe
aus der zivilen Luftfahrt und ihre Bedeutung , letzte Änderung 25.11.2013.

 

Abk.: Deutsch English

a/c

Flugzeug
Aircraft
ABP Personen, die am Notausgang sitzen dürfen und in der Lage sind, in Notfällen einzugreifen (Able Bodied Persons) Able Bodied Persons, people allowed to sit by theemergeny exit and are physsically capable to open it in an emergency)
ACMI (Aircraft, Crew, Maintenance, Insurance) Flugzeug, Besatzung, Wartung, Versicherung;  
ACMI-Carrier ACMI-Luftfrachtunternehmen;
der Kunde mietet das Flugzeug mitsamt Besatzung, Wartung und Versicherung
 
AOG Flugzeug defekt (aircraft on ground)
Aircraft on ground
ATC Flugverkehrskontrolle (FVK) Air Traffic Control
APU Hilfstriebwerk; Hilfsaggregat; Stromhilfsaggregat; Hilfsturbine Auxiliary Power Unit
ASU Bodenstartgerät ist ein Bodendienstgerät für am Boden stehende Luftfahrzeuge air starter unit
AWACS Frühwarnsystem des (US)-Militärs Airborne (Early) Warning And Control System
AWB Luftfrachtbrief Airway Bill (Cargo Code)
BARIG Vereinigung der in Deutschland vertretenen Luftverkehrsgesellschaften Board of Airline Representatives in Germany
BBJ ein Boeing Geschäftsreiseflugzeug Boeing Business Jet
CA Flugbegleiter (Cabin attendent) Cabin attendent (Like as Flight attendent)
CAB Kabine Cabin
CAVOK blauer Himmel ohne Wolken (Ceiling and visibility OK) Ceiling and visibility OK (blue sky, no clouds)
CPT Kapitän Captain
DFS Deutsche Flugsicherung GmbH German Air Navigation Services
DEPT Start; Abfliegen; Abflug Departure; Depart
DOW Betriebsleermasse; Einsatz-Leergewicht; operationelles Grundgewicht Dry Operating Weight
Dry-Lease Miete des Fluggeräts ohne Personal  
EASA Europäische Agentur für Flugsicherheit, englisch European Aviation Safety Agency (EASA) European Aviation Safety Agency (EASA)
EBAA Verein der europäischen Geschäftsflieger European Business Aviation Association
ETOPS Extended Twin Operations, heute gängige ICAO-Bezeichnung von zweistrahligen Langstrecken-Großraumflugzeugen. Extended Twin Operations
FAA (Federal Aviation Administration) ist eine US-amerikanische Luftfahrt-Bundesbehörde Federal Aviation Administration
FAI Intern. Luftsportbehörde Federation Aeronauticque Internationale
FB Flugbegleiter Flight attendent
FO Co-Pilot (first Officer) first Officer (Co-Pilot)
FSS Anschnallzeichen (Fasten Seat Belt Signs) Fasten Seat Belt Signs
GAF Deutsche Bundeswehr (Luftwaffe) German Air Force
GAT Abfertigung Allgemeine Luftfahrt General Aviation Terminal
GPS Satellitennavigationssystem Global Positioning System
GPU Bodenstromaggregat; eventuell mit einem Bodenstartgerät kombiniert Ground Power Unit
IATA Abkürzung für International Air Transport Association, den internationalen Luftverkehrsverband International Air Transport Association
ICAO International Civil Aviation Organization, eine Luftfahrt- Organisation der Vereinten Nationen International Civil Aviation Organization (UN)
ILS Instrumenten-Landesystem Instrumenting-Landing system
INF Kind (Infant) Infant (Child)
LBA Luftfahrt-Bundesamt – die Bundesoberbehörde für die Aufgaben der Zivilen Luftfahrt in Deutschland  
LCC   Low Cost Carrier
METAR Planmäßige Flugwettermeldung; aktuelle Flugplatz-Wetterinformation Meteorological Aviation Routine Weather Report;
MTOW Höchstabfluggewicht (engl. , MTOW) ist das maximale Startgewicht eines Flugzeugs. Dies ist die Masse, mit der das Flugzeug abheben kann, ohne die vorgeschriebenen Sicherheitsreserven zu verletzen maximum take off weight
NOSIG keine nennenswerte Änderung (No significant change) No significant change
NoShow Nicht erschienener, aber gebuchter Passagier Passengers who´s booked but doesn´t turn up
NOTAM (NOTice to AirMen) sind dringende Anordnungen und Informationen der Flugsicherung NOTAMs (NOTice to AirMen)
NOTOC Dringende Unterlagen für den Kapitän Notification to Captain
NTSB National Transportation Safety Board (NTSB) ist eine US-amerikanische Verkehrsbehörde National Transportation Safety Board
OVC komplett bedeckter Himmel ( Overcast) Overcast (sky is completly cloud covered)
PAX Passagier
Passenger
PETC Haustier in der Kabine Pet in Cabin
PRM Menschen mit Behinderung (Person with reduced mobility) Person with reducedmobility
RAT Ram-Air-Turbine Not- Generator zur Notstromversorgung, der durch einen Propeller vom Fahrtwind angetrieben wird Ram-Air-Turbine
SCA Chef-Flugbegleiter (Senior Chief Attendent) Senior Cabin Attendent
STA planmäßige Ankunftzeit (Scheduled time of arrival) Scheduled time o arrival
STD planmäßige Abflugzeit (Scheduled time of departure) Scheduled time of departure
TA Zeit, die ein Flugzeug zwischem zwei Flügen am Boden verbringt (Turnaraound) Turnaraound (the Time an aircraft spends on the ground between two flights)
TCAS Warnsystem zur Verhinderung von Zusammenstössen in der Luft ( Traffic Alert and Collision Avoidance System) Traffic Alert and Collision Avoidance System (a warning system to prevent midair collisions)
Type Rating Berechtigung zum Führen eines bestimmten Luftfahrzeug-Typs. allowance to fly a certain aircraft type that requires additional training beyond the scope of initial license and aircraft class training.
UM unbegleitetes Kind (Unattended Minor ) Unattended Minor (unaccompanied child)
WCH Rollstuhl (wheelchair) Wheelchair
Wet-leased Begriff aus der kommerziellen Luftfahrt und bezeichnet die Miete (Leasing) eines Flugzeugs einschließlich Cockpit-Crew, Kabinenpersonal, Wartung und Versicherung von einer anderen Fluggesellschaft. geklaut bei www.spotter-cgn.de  geklaut bei www.spotter-cgn.de
WX Wetter (Weather) Weather
  geklaut bei www.spotter-cgn.de  geklaut bei www.spotter-cgn.de
docs2Dieses Dokument, wie auch alle anderen Fotos auf dieser Seite, unterliegt dem Urheberrecht und ist Eigentum von Uwe Fraenken. Jegliche öffentliche oder kommerzielle Verwendung erfordert meine ausdrückliche und schriftliche Erlaubnis. Hierzu zählt auch der Einbau unserer Bilder und Texte in einen privaten oder kommerziellen Webauftritt.
 This document, as well as all the other photos on this page is subject to copyright and is owned by Uwe Fraenken. Any public or commercial use requires my express permission. This includes the installation of our images and documents in a private or commercial website.
 
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen